Ausschreibung

Das Ambulante Hospiz an der Lutter sucht zur Erweiterung des Teams zum 01. Januar 2018

Sozialarbeiter/Sozialpädagoge B.A.(m/w)
Diplom-Sozialarbeiter/Sozialpädagogen (m/w)

in Teilzeit mit 20 Wochenarbeitsstunden.

Die Bezahlung erfolgt nach den Richtlinien der TV DN Niedersachsen.

Wir wünschen uns eine/einen engagierte/n Mitarbeiterin/Mitarbeiter mit Erfahrung im Hospizbereich, möglichst Palliative Care Qualifikation, Weiterbildung in Gruppenleitung und der Fähigkeit zur Teamarbeit.

Das Ambulante Hospiz dient als Anlaufstelle für von Sterben, Tod und Trauer betroffene Menschen. Für diese Aufgabe werden ehrenamtliche Mitarbeiter auf die individuellen Bedürfnisse von Sterbenden durch eine Schulung vorbereitet und von zwei hauptamtlichen Mitarbeitern/-innen betreut. Die derzeit 80 Ehrenamtlichen arbeiten in der begleitenden häuslichen Betreuung von Schwerkranken und Sterbenden und ihren Angehörigen, in Pflegeheimen und im Stationären Hospiz.

Zu Ihren Aufgaben gehören Erstkontakte mit Kranken und deren Zugehörigen, die Organisation der Einsätze der Ehrenamtlichen, Leitung der Gruppenabende und Ausbildung neuer ehrenamtlicher Mitarbeiter, Öffentlichkeitsarbeit und Vernetzung mit anderen Einrichtungen im Bereich der Pflege und der palliativen Versorgung und der regelmäßige Austausch mit dem Stationären Hospiz.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Leitung des Ambulanten Hospizes, Frau Brandt-Durlach, unter Tel. (0551) 3834411 gerne zur Verfügung.

Wenn Sie eine hohe soziale Kompetenz mitbringen, gerne im Team arbeiten und offen für Veränderungen sind, dann freuen wir uns über Ihre aussagefähige Bewerbung bis zum 31. Oktober 2017.

Hospiz an der Lutter
Geschäftsführung, Herrn Olaf Hußmann
An der Lutter 26, 37075 Göttingen
Tel: 0551/5034-1289
E-Mail: hussmann@ekweende.de

« zurück