Hospizstern:  unser Magazin

Für die interessierte Öffentlichkeit gibt das Hospiz an der Lutter ein Magazin mit dem Namen „Hospizstern“ heraus. Neben aktuellen Informationen über das Hospiz hat jedes Heft ein besonderes Schwerpunktthema, zu dem unterschiedliche Autoren Beiträge leisten. Online sind verfügbar:

Juli 2016 - Erinnern, Bewähren, Verändern  
Dezember 2015 - Feste feiern
Juni 2015 - Hospiz mischt sich ein
Dezember 2014 - Tod in der Kunst
Mai 2014 - Abschied
September 2013 - Hospizgedanken
März 2013 - Hoffnung
April 2012 - Wir feiern Geburtstag     (wegen Übergröße noch nicht online)
Juli 2011 - Leben
Dezember 2010 - Kinder
Mai 2010 - Politik und Gesellschaft
November 2009 - Angehörige
Mai 2009 - Humor
Oktober 2008 - Trost
Februar 2008 - Doppel-Jubiläum 10/15

Redaktion:   Regina Bauer (Stationäres Hospiz), Manuela Brand-Durlach (Ambulantes Hospiz), sowie ehrenamtlich Dr. Fritz Eckstein, Beatrix Haan (Vorstand), Jutta Stubbe sowie Meike Rath (Büro für Gestaltung, www.meira.de)

Im Prozess der Digitalisierung  sind die 11 Hefte des Vorgängers, "Göttinger Hospiz-Mitteilungen" von 1998 bis 2005. Sie werden demnächst hier eingestellt. P.D.

Empfehlenswerte Literatur

  • Prof. Dr. med. Sven Gottschling: Leben bis zuletzt. Was wir für ein gutes Sterben tun können. Fischer Taschenbuch, 5. Aufl., Frankfurt 2017 (Spiegel Bestseller)
  • Claudia Johanna Bauer, Thea Weis: Es tut so gut, mit dir zu sprechen. Begegnungen mit Sterbenden. Hrsg. vom Malteser Hilfswerk e.V. Berlin-Brandenburg 2014 (176 S.). Eine Fülle von zitierter Literatur, Hinweise auf Websites.
  • Gian Domenico Borasio: Über das Sterben. Was wir wissen. Was wir tun können. Wie wir uns darauf einstellen. München (Beck) 2011,  (207 S.)
  • NDR: "Den Schwachen hilf!": Geschichte der Hospize

Links

Landesarbeitsgemeinschaft Hospiz (www.hospiz-nds.de)

Deutscher Hospiz- und Palliativ Verband e.V. (www.dhpv.de)

Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin (www.dgpalliativmedizin.de)

Akademie für Ethik in der Medizin (www.aem-online.de)