Gedenkfeier in der Kreuzkirche

Donnerstag 17. November

Während einer Feierstunde haben wir gemeinsam mit den Zugehörigen der im Hospiz Verstorbenen gedacht. Die Gedenkfeier für 31 Menschen, die zwischen April und September bei uns im Stationären Hospiz gestorben sind, hat in der Göttinger Kreuzkirche stattgefunden.  „Wir bitten, dass es ihnen gut geht, wo sie jetzt sind", sagte Hospizseelsorger Thorsten Bothe bei der Feier. Eine Kerze für jeden Einzelnen leuchtete neben Ahornblättern, auf denen die Namen der Verstorbenen geschrieben standen. Umrahmt wurde die Feier von Klaviermusik von Michael Grabbe und besinnlichen Texten.  Außerdem wurden alle Namen der Verstorbenen vorgelesen. „Erhebe Dein Angesicht gnädig auf uns", sagte Pastor Bothe während seiner Ansprache.

Fotos: Johanna Jepsen

« zurück
E-Mail Tel 0551 5034-3800