Spende anstelle von Kunden-Präsenten

17. Dezember 2020

Heute erhielt das Hospiz eine Spende von 1.000 €. Die Firma Techno Service aus Nörten Hardenberg hatte sich entschieden, in
diesem Jahr ihren Kunden kein Präsent zukommen zu lassen, sondern drei Göttinger Einrichtungen zu unterstützen – so auch
das Hospiz. Der Geschäftsführer Herr von Werder übergab der Vorsitzenden Elke Reichardt symbolisch dieses
„Weihnachtsgeschenk“ und erhielt dafür ein großes „Danke“.

« zurück