Persönliche Spende

Nach wie vor ist das Hospiz an der Lutter auf die Unterstützung Vieler angewiesen. Etwa zwei Drittel unserer Kosten müssen wir über Spenden decken.

Wenn Sie das Hospiz mit einer Geldspende unterstützen wollen, hier einige Vorschläge:

  • Spenden statt Schenken: Die Frage: "Was wünscht du dir?" kann mit einem Spendenhinweis "zugunsten des Hospizes an der Lutter" beantwortet werden. Häufige Anlässe: runde Geburtstage, Weihnachten, Jubiläen
  • eine Spendendose auf Basaren oder Vereinstreffen, Kuchen- oder Würstchenverkauf
  • Geldzuwendungen oder Verzicht auf Kränze zur Trauerfeier zugunsten des Hospizes
  • Mitglied werden im "Förderkreis Hospiz an der Lutter"

Spendendosen, Flyer, Plakate u.a. erhalten Sie bei Regina Bauer (Tel, 0551-383 44 20) oder Manuela Brandt-Durlach (Tel. 0551-383 44 11) oder per E-Mail: ambulantes-hospiz@hospiz-goettingen.de

Der Verein "Hospiz an der Lutter" ist als gemeinnützig anerkannt.

1. Falls Sie selbst überweisen wollen (Lastschrift oder Dauerauftrag): 

Spendenkonto:
"Hopiz an der Lutter"
Sparkasse Göttingen
I
BAN: DE10 260 500 01 00 443 00 770

2. Falls Sie übers Internet spenden wollen:

 Mit einem KliSpenden-Buttomck links auf das Bild "SpendenPortal.de" wird Ihnen verständlich erläutert, wie Sie am Bildschirm einen Überweisungsschein ausfüllen oder per Kreditkarte oder Abbuchung von Ihrem Konto spenden können. Wenn Sie möchten, dass Sie uns als Spender namentlich bekannt gemacht werden, setzen Sie bitte einen entsprechen­den Haken. Wollen Sie anonym bleiben, brauchen Sie nichts zu tun. In jedem Falle erhalten Sie von SpendenPortal.de umgehend die Bescheinigung fürs Finanzamt.

3. Falls Sie regelmäßig per Lastschrift spenden möchten:


SEPA-Lastschriftmandat

Ich ermächtige das Hospiz an der Lutter, Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die vom Hospiz an der Lutter auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Gläubiger-Identifikationsnummer: DE10ZZZ00000142864
Die Mandatsreferenz wird separat mitgeteilt.

* Bitte alle Felder ausfüllen