Gedenkfeier in der Kapelle

Donnerstag, 30. Mai

In der Kapelle in unserem Hospiz haben wir während einer Feierstunde gemeinsam mit den Zugehörigen der im Hospiz Verstorbenen gedacht. Die Gedenkfeier für  34 Gäste, die zwischen Anfang Oktober und Ende März bei uns im Stationären Hospiz gestorben sind, wird traditionell in der Kapelle gefeiert.

Beim Ankommen hat jede Zugehörigengruppe eine Bienenwachskerze bekommen, die am  Altar angezündet und in eine Schale gesteckt wurde, sodass die Kerzen während der Gedenkfeier leuchteten. Auch Halbedelstein-Herzen wurden an dei Zugehörigen verteilt  –  eine emotionale und schöne Atmosphäre Das Herzsymbol war während der Gedenkfeier sowohl in den verlesenen Texten als auch in der Liedern, die unsere Musiktherapeutin Tatjana Vetter auf dem Klavier gespielt hat, Thema.

Im Anschluss an die Gedenkfeier kamen viele der Zugehörigen der Einladung nach, sich zu Gesprächen und einem kleinem Imbiss in unserem Gruppenraum zu treffen.

« zurück
E-Mail