Zeit für Trauer

11. Juli 2022

Trauernde begleiten lernen: Unsere Koordinatorin Manja Schondorf-Denecke hat während einer mehrmonatigen Fortbildung die „Große Basisqualifikation zur Trauerbegleitung" am Trauerinstitut Chris Paul erworben. Dazu gratulierte ihr jetzt im Namen des gesamten Teams Hospizgeschäftsführer Daniel de Vasconcelos.

Bei der Fortbildung ging es unter anderem um die Erarbeitung von Trauerstrategien, Gesprächsführung und Ritualentwicklung, die Arbeit in Trauergruppen, Trauercafés und in Einzelgesprächen.

Manja Schondorf-Denecke hat durch die Fortbildung nicht nur eine Zusatzqualifikation erworben, sie wird die Trauerangebote des Hospizes künftig mit je fünf zusätzlichen Stunden pro Woche unterstützen.

Das Angebot des Hospiz an der Lutter für Trauernde finden Sie hier.

« zurück