Lions Club Hainberg spendet 1500 Euro
an das Hospiz an der Lutter

4. Mai 2021

Der Lions Club Göttingen Hainberg hat 1500 Euro an das Hospiz an der Lutter gespendet. Das Geld stammt aus der jährlichen Adventskalenderaktion der drei Göttinger Lions Clubs. Einen Teil des Erlöses aus dem Verkauf der Kalender bekam nun das Hospiz an der Lutter. Zur Spendenübergabe sind Lions Club-Präsidentin Nicole Salditt und Martin Lange in der vergangenen Woche ins Hospiz gekommen. Für Nicole Salditt war es der erste Besuch im Hospiz an der Lutter. Martin Lange betreut als Hausarzt schon seit Jahren Hospizgäste. Die Unterstützung des Hospiz an der Lutter zählt zu einer der Hauptaktivitäten des Lions Club Hainberg. Die Vorsitzende des Hospizes Elke Reichardt bedankte sich bei den Besuchern für die Spende. Das Geld werde dazu beitragen, eine neue Musikanlage, die seit längerem auf der Wunschliste steht, zu finanzieren, sagte sie.

« zurück