Computer-Monitore bringen Spende fürs Hospiz

2. August 2021

Ende vergangenen Jahres sind an allen drei EKW-Standorten rund 150 Computer-Bildschirme ausgemustert und durch größere ersetzt worden. Eigentlich sollten diese entsorgt werden, doch IT-Mitarbeiter Björn Schulze kam auf die Idee, die noch gut erhaltenen Monitore an die EKW-Beschäftigten gegen eine kleine Spende für das Hospiz an der Lutter abzugeben. Rund 35 Monitore mit einer Bildschirmdiagonale von 19 Zoll haben so einen neuen Besitzer gefunden, 200 Euro kamen zusammen. Das Geld übergab Björn Schulze jetzt an Manuela Brandt-Durlach, Leiterin des Stationären Hospizes. „Wir verwenden das Geld für eine neue Musikanlage in unserem Wohnzimmer“, sagt Brandt-Durlach, die sich sehr über die Spende freut und dafür dankt, dass das EKW bei Spenden immer wieder an das Hospiz denkt. Mit der neuen Musikanlage sollen auch Veranstaltungen und Gottesdienste in die Gästezimmer übertragen werden können.

« zurück