Ein weiteres Harfenkonzert im Hospizgarten

20. Juli

Am Montagnachmittag erfüllten erneut Harfenklänge den Hospizgarten. Dieses Mal spielte Susanne Dreyer aus Dransfeld alte und neuen Melodien auf der Irischen Harfe - sehr zur Freude von Patientinnen und ihren Angehörigen, die auf der Terrasse, am geöffneten Fenster und im Pavillon lauschten. Manchmal strich auch der Wind durch die Saiten und spielte seine eigene zarte Weise.

Mit herzlichem Applaus wurde ihr gedankt. Und wir freuen uns schon, wenn sie gemeinsam mit einer zweiten Harfenspielerin demnächst wieder im Garten spielt, den Seelen Flügel verleiht und ein Lächeln auf die Gesichter zaubert.

« zurück