Begegnungscafe in Grone

12. Oktober 14-16 Uhr

Bunt in die Zukunft  -  Hospizverein wirbt für Ehrenamt

Das Hospiz an der Lutter lädt anlässlich des Welthospiztages 2019 zu einem Begegnungscafé ein.

Am 12. Oktober ist Welthospiztag. Bundesweit gibt es an diesem Tag Veranstaltungen unter dem Motto #buntesehrenamthospiz. Auch das Göttinger Hospiz an der Lutter lädt ein. Am 12.10.2019 von 14:00-16:00 Uhr sind alle Göttinger herzlich im Nachbarschaftszentrum Grone, Deisterstrasse 10 willkommen, um sich bei Kaffee, frischen Waffeln, leckerem Kuchen und Musik von den D’Ukes zu begegnen und mehr über Ehrenamt in der Hospizarbeit zu erfahren.

Ohne die bereits engagierten Ehrenamtlichen, denen großer Dank gilt, hätte in den vergangen Jahren keine so gute Arbeit geleistet werden können. Damit das auch in Zukunft so bleibt, freut sich das Hospiz an der Lutter über Menschen jeden Alters, verschiedener Kulturen und aller Geschlechter, die diese Arbeit kennenlernen und unterstützen möchten. Vor dem Hintergrund des gesellschaftlichen Wandels – Stichworte älter werdende Gesellschaft, Mobilität, Einwanderung und Vielfalt der Nationalitäten – muss auch in der Hospizarbeit der Wandel hin zu einem ‚neuen‘, d. h. bunteren, vielfältigeren und flexibleren Ehrenamt voran gebracht werden. Gesucht werden deshalb gerade auch jüngere Menschen, Männer sowie Menschen mit Migrationserfahrung, die ihren kulturellen Hintergrund und ihre Sprache in die Begleitung einbringen.

« zurück